RL – Cornhole

Die Entfernung vom Board bis zur Abwurflinie beträgt 8 Meter. Die Abwurflinie darf nicht berührt werden.

Jeder Spieler/Team bekommt in jeder Runde 4 Säcke. Es wird immer abwechselnd geworfen. Ein Sack auf dem Spielbrett gibt ein Punkt, sofern dieser nicht den Boden berührt und wenn der Sack ins Loch fällt, dann gibt es drei Punkte.  Erlaubt sind gegnerische Säcke vom Brett zu stoßen.

Alle erzielten Punkte aus jeder Runde (Row) werden addiert. Der Spieler/Team, der zuerst 21 Punkte hat, gewinnt das Match. 
Am Ende einer Saison spielen die besten vier Spieler den Club-Meister gegeneinander aus.

Eine Saison ist erst dann abgeschlossen, wenn mindestens 10 Spieler/in dreimal am Turnier teilgenommen haben.

 

 

 

 

Cornhole

 

 

1. SAISON:

 

Rang Spieler/in Teilnahmen PUNKTE Sieger
1 Bino 63
0 0  
2 Bea 65
0 0  
3 Dieter 57
0 0  
4 Martina 63
0 0  
         
5 Larusso 91
0 0  
6 Jassy 96
0 0  
7 XX
0 0  
8 XX 0 0  
9 XX 0 0  
10 XX 0 0  
11 XX 0 0  
12 XX 0 0  

 

 

 

 


 

ERGEBNISSE: